Audiovalve Solaris und Luminare Kopfhörerverstärker

Die universalen Kopfhörerverstärker mit 4-Pol-XLR, Kombobuchse XLR- und Klinken 6,3mm- Anschluss für dynamische Kopfhörer sowie 6-Pol für Elektrostaten. Luminare verfügbar seit 01/2015, Solaris seit 12/2015, Luminare-USB-DAC (04/ 16), Solaris-USB-DAC (04/16)

Universal-Kopfhöreramp Solaris (DAC)

Der nächste Paukenschlag von Herrn Becker: Alle Kopfhörer- Anschlüsse:Standard Klinke 6,3mm, 2x3-POL XLR symmetrisch, 1x4-Pol-symmetrisch für dynamische und planare KH sowie
6-Pol-Buchse Stax-Pro-Elektrostaten.
Dieser KHV wurde speziell für den SR-007 und SR-009 von Stax entwickelt und übertrifft den ohnehin schon fabelhaften Klang des Luminare noch. Durch doppelte Röhrenbestückung nochmals kräftiger und souveräner.Sagenhafte räumliche Wiedergabe, authentische Klangfarben und blitzsaubere Dynamik, die echtes Live-Feeling aufkommen lässt. Neben den Anschlussmöglich-keiten für die weltbesten Kopfhörer, sind ohne Zusatzgeräte auch dynamische Kopfhörer anschließbar. Sie erleben eine enorme Dynamik, Transparenz und Klangbühne. Wirkungsgradstarke Kopfhörer wie Sennheiser, Ultrasone und Audiotechnica sind über den Impedanzer (integriert) optimal angepasst. Hören Sie einen Hifiman HE-1000 an diesem Verstärker in Stellung OTL (reiner Röhrenbetrieb ohne Ausgangsübertrager), welche Autorität und Kraft er entwickeln kann, sie erleben einen Traum vielleicht die beste Kombination derzeit auf dem Weltmarkt.

Technische Daten:

- 2x Line-Eingang (XLR oder RCA wahlweise)
- 2x Line-Eingang (RCA)
- 1x Line Ausgang
- 1x Preausgang 20:1
- 1x Lautsprecherausgänge (4-8Ohm)
- 2x Neutrik-Kombo-Buchse (Symmetriebetrieb und 2xKlinke)
- 1x Neutrik-4-Pol-Buchse (Symmetriebetrieb)
- 1x Stax-Anschluss mit 300V und 580V-Bias für Elektrostaten
...(Stax-Pro-Modelle )

- Maximalleistung Je nach Betriebsmodus 2x8W bis 2x10Watt
- Dämpfungsfaktor >3000 bei allen KH ab 100Ohm in OTL
- Impedanzanpassung in drei Stufen:
. 1. Step-Down bis 3Ohm z.B. Ergo-AMT oder Lautsprecher
. 2. OTL (Röhrenbetrieb für dyn. Kopfhörer größer 100Ohm)
. 3. Step-UP 4-fach für Stax-Elektrostaten max.Vpp=1300V AC

- Bandbreite OTL bis f=150kHz, mit Übertrager bis 100kHz
- GAIN: +30dB OTL, Stax-Betrieb +52dB (Step-UP)
- Farbe schwarz (andere Farben auf Kundenwunsch)
- dyn. KH bis ca. 96dB/mW in OTL betreibbar,
. (darüber Impedanzanpassung besser verwenden)

Die Signaleingänge befinden sich alle hinten (siehe Bild2) und die Kopfhörerausgänge alle auf der Front (Bild1), sodass keinerlei Leitungslänge verloren geht.

Preis Solaris 4600,-Euro (Lackweiß 300,-Euro Aufpreis)
Solaris mit USB-DAC 5600,-Euro (seit Juli 2016)


Sie sehen das Bild eines Prototypen

Der Solaris wird genau wie der Luminare einen geschlitzten durchgängigen schwarzen oder weißen Acryl-Deckel erhalten, je nach Frontfarbe oder Kundenwunsch. Die Front wird standardmäßig rauchglasfarben sein, auf Wunsch ist auch ein transparentes Sichtfenster erhältlich. Technisch entspricht der Solaris dem Luminare, allerdings mit doppelter Röhrenbestückung und kann somit alle dynamischen und elektrostatischen Kopfhörer noch souveräner antreiben. Alle Anschlussvarianten sind vorhanden
Hier können Sie einen Blick in die deutsche Bedienungsanleitung werfen: Solaris-DAC-Manual
oder in die Kurzanleitung: Solaris-DAC-Kurz-Manual

Treiber für USB-DAC: Exe-Datei: XMOS-USB-Treiber

Hinweis Potieinstellungen: Poti und Lautstärke


Die Rückseite des Solaris:
5 Eingänge, 4 x Line und einmal Phono sowie Preout und Lautsprecherterminal (2x8 Watt an 4/8 Ohm)

Neu! Hochselektierte Röhren in 3 Selektionsstufen


Universal-Kopfhöreramp Luminare (DAC Neu)

Der kleine Bruder des Solaris. Seit Januar 2015 auf dem Markt sorgt er für Furore. Das zweite Universalgerät am Markt neben dem Headamp Three von Malvalve, aber mit erhöhter Praxistauglichkeit, da alle Kopfhöreranschlüsse auf der Front sind. Hören Sie einen Hifiman HE-6 oder HE-1000 an diesem Verstärker in Stellung OTL (reiner Röhrenbetrieb ohne Ausgangsübertrager), welche Autorität und Kraft er entwickeln kann, sie erleben einen ganz anderen Kopfhörer, vielleicht zum ersten Mal, wie ein HE-6 bzw. HE-1000 wirklich aufspielen kann. Seit 05/2016 ist auch eine DAC-Version verfügbar.Der USB-DAC-Prototyp sorgte bereits auf der Canjam 2015 für Aufsehen. Holger Biermann und Raphael Vogt kürten den Luminare-DAC zum "Best of the show": Link zum Nachlesen

In der Ausgabe 3/2016 vom August der EAR
IN beschreibt Martin Mertens den Luminare-DAC als "EinfachAlleskönner", was wohl den Nagel auf den Kopf trifft: zu betreiben sind alle dynamische KH, Magnetostaten und Stax-Elektrostaten, mit USB-DAC und alles mit Weltklasse-Performance!: Link zum Nachlesen

Technische Daten:

- 1x Eingang (XLR oder RCA wahlweise)
- 1x Eingang (RCA)
- 1x USB-DAC (optional)
- 1x Line Ausgang
- 1x Preausgang 20:1
- 1x manuelle GAIN-Anwahl (Neu!) (+10dB)
- 2x Neutrik-Kombo-Buchse (Symmetriebetrieb und 2xKlinke)
- 1x Neutrik-4-Pol-Buchse (Symmetriebetrieb)
- 1x Stax-Anschluss mit 300V und 580V-Bias für Elektrostaten
...(Stax-Pro-Modelle )

- Maximalleistung Je nach Betriebsmodus 2x3W bis 2x5Watt
- Dämpfungsfaktor >600 bei allen KH ab 100Ohm in OTL

- Impedanzanpassung in drei Stufen:
. 1. Step-Down bis 3Ohm z.B. Ergo-AMT oder Lautsprecher
. 2. OTL (Röhrenbetrieb für dyn. Kopfhörer größer 100Ohm)
. 3. Step-UP 4-fach für Stax-Elektrostaten max.Vpp=1300V AC

- Bandbreite OTL bis f=150kHz, mit Übertrager bis 100kHz
- GAIN: +30dB OTL, Stax-Betrieb +52dB geändert!(Step-UP)
- Farbe schwarz (weiß auf Kundenwunsch)
- Bedienknöpfe wahlweise in Chrom oder Gold
- dyn. KH bis ca. 96dB/mW in OTL betreibbar,
. (darüber Impedanzanpassung besser verwenden)

Die Signaleingänge befinden sich alle hinten (siehe Bild2) und die Kopfhörerausgänge alle auf der Front (Bild1), sodass keinerlei Leitungslänge verloren geht.

Preis Luminare V2016: 3200,-Euro (Lautstärke-FB inklusive)

Preis Luminare V2016 mit USB-DAC: 4200,-Euro
24Bit/192kHz nativ sowie DSD128 über PCM (DoP)
(lieferbar seit Mai 2016)

Tel. 06874-6088 es meldet sich Herr Kopper
Tel. 06836-992188 nach 17.30Uhr Herr Haffner


Sie sehen den neuen LUMINARE V2016!

Der Luminare ist mit neuem OP-AMP und Röhren des Typs ECL85 ausgestattet und mit Step-UP-Übertrager zum Betrieb von Elektrostaten wie Stax® über 6-Pol-Buchse. Wie der RKV können auch alle dynamischen Kopfhörer angeschlossen werden. Alle Anschlussvarianten sind vorhanden

Hier können Sie einen Blick in die Bedienungsanleitung des alten Modells werfen: LuminareV2015-Manual

neues Modell V2016: LuminareV2016-Manual
DAC nachrüstbar, DAC-Version seit 05/2016 verfügbar!

Windows-Treiber für USB-DAC:
Rar-Datei: XMOS-USB-Treiber gepackt
Exe-Datei: XMOS-USB-Treiber

Zweiseitige Kurzanleitung Luminare V2016 Kurz

Die Rückseite ist vollbepackt. Links zunächst ein neuer Eingang bei der Version2016, eine USB-Buchse, wenn Sie eine DAC-Version gewählt haben. Oben links die Eingänge2 (2xRCA) daneben der Eingang1 in RCA und der Pre-OUT, darunter links beginnend Eingang1 in XLR, Netzanschlussbuchse und der Netztrafo, der als Vollverguss nicht mehr ins Gerät hineinpasste und extern plaziert wurde. Dies bietet zudem den Vorteil geringerer Einstreuungen und Geräuschentwicklungen sowie Resonanzen. Einfach genial von Herrn Becker.


Neu! Hochselektierte Röhren in 3 Selektionsstufen


Ab sofort können wir Ihnen den LUMINARE V2016 und den Solaris von Audiovalve in Verbindung mit Elektrostaten
z.B. Stax® mit USB-DAC vorführen. Ganz neu! Hochselektierte Röhren in 3 Selektionsstufen siehe Preisliste.